TWUsbEclipseSchnittstellenPlugin und TWUsbEclipsePlugin Icon TWUsbEclipseSchnittstellenPlugin und TWUsbEclipsePlugin

Das TWUsb-Eclipse-Plug-in stellt die ganze Funktionalität des K8055 als Eclipse Schnittstelle bereit.

So können leicht eigene Plugins in Java mit Eclipse für das K8055 entwickelt werden.
Das TWUsb-Eclipse-Plug-in (de.wenzlaff.plugin.twusb) kann leicht über die Update Funktion von Eclipse installiert werden.
Das Feature enthält auch eine Beispiel Anwendung mit einer eigenen View um die vier Eingänge (Taster) abzufragen und in einer View darzustellen.

Mit der Beispiel Anwendung können also Türen oder Fenster mit Kontaktschaltern überwacht werden. Mit einen Klick in der Eclipse View kann dann der Zustand leicht abgefragt werden.

Eine Quicktest-Funktion die alle digitalen und analogen Ein.- und Ausgänge überprüft ist auch implementiert.

Nach dem installieren des Plugin kann in Eclipse unter dem
Menüpunkt: "Windows-Show view-other-TWUsb für K8055-Digitale Eingänge" die folgende View angezeigt werden:

TWUsb Plug-In View

Ausgaben werden in die "Error Log" View (Menüpunkt: Windows-Show view-Error Log) und Progress View (Menüpunkt: Windows-Show view-Progress) geschrieben.
Einstellungen für den Kanal und die Bemerkungen sind auf der K8055 Preferences Seite (Menüpunkt: Window-Preferences-TWUsb) möglich.

Einstellungen für das K8055

Der Quicktest wird mit dem i-Icon in der Toolbar der Digitalen-Eingänge View gestartet. Es erscheint der folgende Dialog:

TWUsb Quicktest Dialog

Der Quicktest in Aktion:

TWUsb in Aktion

Toolbar
-blaues i Icon = Start des Quicktest
-gelbes refresch pfeile Icon = Liest den Status der Digitalen Eingänge neu ein, zuvor muss das Device geöffnet worden sein
-grünes dreieck Icon = öffnen des Device mit dem eingestellten Kanal aus der Preferences Seite
-rote quadrat Icon = schließen des Devices

Die Installation des TWUsb Eclipse Plugin

Systemvoraussetzungen:
-Velleamnn Systemtreiber 2.0
-TWUsb (TWUsb.dll) Vers. 2.4
-Eclipse 3.4 (Ganymed), Eclipse 3.5 (Galileo)
-Java 1.6
-TWUsbEclipsePlugin mind. 1.0.0 (Update Site)

Quickinstall:

1. TWUsb Schnittstelle downloaden und aus dem entpackten Archiv die TWUsb.dll in das Windows/System32 Verzeichnis kopieren. Die Velleman Systemtreiber müssen auch min. in Vers. 2.0 installiert sein.

2. Über die Eclipse Software Update Funktion
Menüpunkt: Help-Software Updates-Available Software-Add Site-Location-
http://www.wenzlaff.de/download/eclipse/plugins/
-install
das TWUsb Eclipse Plugin downloaden und installieren.

Für Eclipse 3.5 (Galileo) über den Menüpunkt: Help-Install New Software-Add-Location:
http://www.wenzlaff.de/download/eclipse/plugins/

Ich empfehle die Update-Funktion von Eclipse wie oben beschrieben zu nutzen, wer dennoch manuell installieren will, kann die Versionen hier downloaden.

1. Die TWUsb Schnittstelle als Plugin:
Download von TWUsbEclipseSchnittstellenPlugin Download: TWUsbEclipseSchnittstellenPlugin    PAD Factsheet von TWUsbEclipseSchnittstellenPlugin

2. Eine Beispiel Anwendung als Plugin, benötigt auch das obige TWUsb Schnittstellen Plugin:
Download von TWUsbEclipsePlugin Download: TWUsbEclipsePlugin    PAD Factsheet von TWUsbEclipsePlugin

Siehe auch weitere Anwendungen und Infos zu TWUsb, TWUsbLicht, TWChartServer oder TWUsbFit.
Vote for this site!



[Spende] - [Top] - [Home] - [Tools] - [Text] - [Suche] - [Kontakt]  RSS wenzlaff.de XML Feed [Valid Wenzlaff RSS XML feed] Valid HTML 4.0!
Copyright © 2017 by Thomas Wenzlaff. Alle Rechte vorbehalten. http://www.wenzlaff.de