Icon von TWCharServer TWChartServer

TWChartServer ist eine Webandwendung, die über zwei analoge Eingäge des Velleman K8055 Board die Spannung einliest und in zwei möglichen Diagrammen in graphischer Form darstellt. Entweder als Tacho:

Tacho Foto

oder als Thermometer:
Thermomoeter Foto

Das K8055 Board der Firma Velleman wird über das USB Inerface und der TWUsb Schnittstelle angebunden. Die TWChartServer Anwendung kann auf jeden Server deployt werden. Danach ist die Anwendung über das Internet von überall erreichbar.

Dieses Dokument beschreibt die Installation der TWChartServer Anwendung auf einen Tomcat Server. Für andere Server muss analog vorgegangen werden.

Ein Fotowiederstand (LDR) oder auch der Temperaturwiederstand wird an die Schraubklemmen A1 und A2 angeklemmt wenn der 1. analoge Inputkanal verwendet werden soll. Die Brücke zwischen SK2 muss offen sein, und die zwischen SK3 geschlossen. Dann muss wie weiter unten einmalig der Abgleich mit Poti ATT1 des K8055 Board durchgeführt werden.

Die Installation der TWChartServer als Server Anwendung

Installation:

1. Treiber der Firma Velleman installieren.

2. Download des TWUsb Programmes und installation laut TWUsb Anleitung. Es muss die TWUsb.dll im Windows/System32 Verzeichnis kopieren werden. Die nötigen Treiber der Firma Vellman müssen installiert sein. D.h. es müssen im Systemverzeichnis die K8055D.dll usw. vorhanden sein.

3. Kopieren des twchartserver.war in das /webapps Verzeichnis von Tomcat oder das twchartserver.war über die Manager Konsole von Tomcat hochladen (Aufruf: http://localhost:8080/manager/html).

4. Starten des Tomcat Servers durch ausführen /bin/tomcat6.exe bzw. über das Start Menü.

5. Aufrufen der Application im Browser mit diesen Parametern möglich:

Befehlszeilen im Browser Beschreibung
http://lokalhost:8080/twchartserver/index.jsp?adresse=0&kanal=1&breite=500&hoehe=500&cal=0&art=uhr Adresse und Port des Servers
http://lokalhost:8080/twchartserver/index.jsp?adresse=0&kanal=1&breite=500&hoehe=500&cal=0&art=uhr Eingestellte Adresse auf der Karte (Jumper Stellung auf der Karte siehe Beschreibung Velleman)
http://lokalhost:8080/twchartserver/index.jsp?adresse=0&kanal=1&breite=500&hoehe=500&cal=0&art=uhr Welcher Analoge Eingang soll gelesen werden
http://lokalhost:8080/twchartserver/index.jsp?adresse=0&kanal=1&breite=500&hoehe=500&cal=0&art=uhr Darzustellende Breite und Hoehe auf der HTML Seite
http://lokalhost:8080/twchartserver/index.jsp?adresse=0&kanal=1&breite=500&hoehe=500&cal=0&art=uhr Korrekturfaktor: wird zum gelesenen Wert dazuaddiert oder abgezogen
http://lokalhost:8080/twchartserver/index.jsp?adresse=0&kanal=1&breite=500&hoehe=500&cal=0&art=uhr Welches Anzeigeinstrument so auf der Webseite erscheinen. Default: Thermometer. Wenn Parameter art=uhr dann Tacho.
http://lokalhost:8080/twchartserver/index.jsp?adresse=0&kanal=1&breite=500&hoehe=500&cal=0 Diese Befehlszeile zeigt das "Thermometer" an.

Link zum download  Treiber Velleman: http://www.velleman.be/be/en/download/files/

Link zu TWUsb.dll
 

Getestet wurde auf Apache Tomcat/6.0.10/Windows XP mit MSIE 6.0 SP2.
Bei andere Versionen und Betriebssysteme muss ähnlich vorgegangen werden.

Tips:

Nach dem deploy der twchartserver.war muss der Server neu gestartet werden!

Sollte nach dem klicken auf senden eine: java.lang.UnsatisfiedLinkError: no TWUsb in java.library.path
Meldung kommen, dann findet der Tomcat die TWUsb.dll nicht. Die muss in das Windows/System32 Verzeichnis kopiert werden. Und der Server muss neu gestartet werden.

Der Port der in der default Einstellung 8080 ist, kann in der /conf/server.xml von Tomcat geändert werden.

Die Kanäle der Karte können nur separat auf den html Seiten dargestellt werden. Um beide Kanäle zu sehen, muss ein Link zum jeweiligen anderen Kanal gesetzt werden

Download Download: TWChartServer Version 1.0.0 (nur ca. 2 Mb)    PAD Factsheet von TWChartServer

MD5 Checksumme: 2b10237a3027dcfc02839838c639342c




[Spende] - [Top] - [Home] - [Tools] - [Text] - [Suche] - [Kontakt]  RSS wenzlaff.de XML Feed [Valid Wenzlaff RSS XML feed] Valid HTML 4.0!
Copyright © 2016 by Thomas Wenzlaff. Alle Rechte vorbehalten. http://www.wenzlaff.de